Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

André Schlatter
lic. iur.

André Schlatter (1961) studierte von 1982 bis 1987 an der Universität St. Gallen (HSG) Rechtswissenschaften. Im Herbst 1987 promovierte er zum lic. iur. Von 1988 bis 1991 war er bei der Credit Suisse in Zürich zunächst als Direktionsassistent und anschliessend als Regionalcontroller vor allem in den Bereichen Kommerz und Controlling tätig. Nach einem Gerichtspraktikum und dem Anwaltspraktikum im Advokaturbüro Grand & Nisple erwarb er am 4. November 1992 das st. gallische Anwaltspatent. Seit Anfang 1995 ist er selbständiger Rechtsanwalt, seit 2001 ist er Partner im Advokaturbüro Grand & Nisple.

André Schlatter ist forensisch als Prozessanwalt und beratend insbesondere in den Bereichen Allgemeines Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Familienrecht und Erbrecht tätig. Als Berater von kleinen und mittleren Unternehmen beschäftigt er sich daneben auch mit arbeits- und mietrechtlichen Angelegenheiten.

André Schlatter ist Verwaltungsrat bei verschiedenen national und international tätigen KMU-Unternehmen. Daneben nimmt er in der Politik als Vize-Stadtpräsident von Amriswil sowie in diversen Vereinen verschiedene Führungstätigkeiten wahr. In den Jahren 2003/2004 und 2008 bis 2012 gehörte er dem Thurgauer Grossen Rat als Kantonsrat an. In der Schweizer Armee bekleidete er während seiner Dienstzeit verschiedene Kommandantenfunktionen, zuletzt als Kommandant einer Kampfgruppe Flab im Lehrverband Fliegerabwehr 33 (LVb Flab 33) im Rang eines Obersten.